Tanzschule im Bürgerhaus

Tanzschule im Bürgerhaus

Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha, Jive – kein Problem!
Tanzschule VelbertWie bereits in den vergangenen Jahren hat auch im Schuljahr 2014/15 ein Großteil der Neuntklässler des Langenberger Gymnasiums an einem Tanzkurs in der Tanzschule im Velberter Bürgerhaus teilgenommen. An acht Abenden wurden den Schülerinnen und Schülern von Mauro, ihrem Tanzlehrer, die wichtigsten Tänze beigebacht. Nach anfänglicher Skepsis fanden sich die meisten Paare sehr schnell zusammen und lernten eine Auswahl von lateinamerikanischen sowie Standard-Tänzen.

Unser Abschlussball war ein voller Erfolg!
Den Höhepunkt des Tanzkurses stellte der Abschlussball am Valentinstag dar. Die jungen Herren hatten die Aufgabe, den Damen einen Blumenstrauß zu überreichen, im Gegenzug erhielten sie auch ein kleines Präsent. Nachdem die Eltern und Großeltern im großen Tanzsaal Platz genommen hatten und alle Tänze von den Paaren noch einmal in einem Nebensaal geübt worden waren, fand der Einmarsch der Paare in den Saal statt.

 

Tanzschule VelbertUnsere Klassenkameradinnen zeigten sich in wunderschönen Kleidern – manche lang, manche kurz – und wir Schüler erschienen im festlichen Anzug. Unter dem Applaus unserer Familien präsentierten wir uns als Tanzpaare. Die Herren hatten auf ihrem Rücken eine Nummer, da die Vorstellung der Tänze gleichzeitig einen Wettkampf darstellte. Die Paare wurden sowohl von drei Punktrichtern bewertet als auch von dem Applaus der Familien und Freunde, welche die Rückennummern ihrer Favoriten in die Menge riefen, um so die Punktrichter positiv zu beeinflussen. Nach der ersten von drei Wettkampfrunden gab es ein Intermezzo: Alle wurden auf die Tanzfläche gebeten, Tanzschülerinnen und -schüler, Eltern und Großeltern.

Unter der Anleitung von Mauro wurde der „Memphis“ geübt. Nach anfänglichem Durcheinander hatten alle ihre Füße sortiert und die Choreographie einstudiert. Im Anschluss daran ging es in die zweite Runde des Tanzwettbewerbs, dieses Mal mit reduzierter Teilnehmerzahl, bis in der letzten Runde nur noch die besten fünf Paare gegeneinander antraten. Die Tanzpaare gaben noch ein letztes Mal alles, um ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Tanzschule VelbertNach einer kurzen Beratungspause wurden die Sieger bekannt gegeben. Die Gewinnerpaare erhielten von dem Besitzer der Tanzschule, von Herrn Schans Küran, jeweils einen weiterführenden Tanzkurs gratis, ebenso die Eltern der Gewinnerpaare. Zum krönenden Abschluss des Abends führten der Tanzlehrer Mauro und seine Tanzpartnerin ihr Turnierprogramm vor. Diese Vorführung stellte einen wahren Augenschmaus dar und machte allen Anwesenden klar, dass es ein weiter Weg bis hin zum Tanzprofi ist.

Unseren nachfolgenden Jahrgangsstufen 9 können wir nur empfehlen, diese seit Jahren bewährte Kooperation unseres Gymnasiums mit der Tanzschule im Bürgerhaus Velbert zu nutzen. Nach einem solchen Kurs ergibt sich auf dem Mittelstufenabschlussfest reichlich Gelegenheit, die erworbene Tanz-Kompetenz unter Beweis zu stellen – ob auf einem glamourösen Ball wie 2014, ob auf einer Grillfeier mit Tanz wie im Jahr 2015. – Und so lange dauert es auch nicht mehr bis zum Abi-Ball!

Cedric M. Hennigfeld

Zur Tanzschule Velbert